Hybrid Katzen

Savannah Katzen, Chausie Katzen, ...

Ägyptische Mau

im alten Ägypten haben,

im Palast Lebende Servale immer wieder eine Hauskatze belegt und so Endstand die Ägyptische Mau, die sehr ähnliche parallelen zu Savannah Katzen haben.

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Rassen liegt in der Anatomie aufgrund der Generationsnähe zum Serval. Savannah Katzen sind nur eine bis sechs Generationen vom Serval entfernt und tragen somit mehr Gene vom Serval als eine Ägyptische Mau. Die bereits 20–40 Generationen vom Serval entfernt sind. Die Ägyptische Mau hat eher eine Anatomie einer Hauskatze.

Die Geschichte zeigt das Hybrid Katzen nicht ungewöhnlich sind, sondern eher ein natürlicher Vorgang der Natur ist, allgemein ist ja bekannt das die Tierwelt sich immer stets weiterentwickeln.

Neben den äußerlichen Merkmalen bringen Hybrid Katzen ganz besondere und einzigartige Charaktereigenschaften mit, mit einer ganz besonderen Intelligenz, nämlich die eines Hundes.

Zurück Beitrag

© 2022 Hybrid Katzen

Thema von Anders Norén